PageList2

PageList1

Montag, 27. August 2012

Hildegard Knef: "Von nun an gings bergab" (1968)

Das Lied war auf einer LP, die meine Eltern besaßen. Vermutlich habe ich es mit acht Jahren gehört. Mir gefiel an der Gesangsweise von Hildegard immer, dass sie mit Hilfe von spezieller Betonung so viel Bedeutung in ihre Worte legte und so dazu aufforderte, die Bedeutung zu verstehen.
Die Grundaussage des Lieds erschloss sich mir. Erwartungen einerseits und der ganz andere Verlauf andererseits. So funktionieren ja auch Witze, weshalb der Refrain auch irgendwie erheiternd war.

Ich hörte von Hildegard außerdem noch gerne "Ich brauch Tapetenwechsel" und "Für mich solls rote Rosen regnen".

Ute Ziemes, privat.utez.de,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen