PageList2

PageList1

Dienstag, 24. Juli 2012

Stevie Wonder: "Superstition" (1972)

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich wie an die Single gekommen bin. Jedenfalls besitze ich sie und habe sie viel gehört. Aber auch daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Vermutlich, weil ich mir später eine LP von ihm geholt habe, die ich ständig rauf und runter hörte.

Es gibt im Netz ein ganz frühes Studio-Musikvideo zu "Superstition", das ein wahrer Schatz ist. Originaler und ursprünglicher geht's nämlich wohl nicht mehr. Da ist nicht nur Stevie am Keyboard, sondern eine ganze Band inklusive Trompeter, den ich besonders wichtig finde bei dem Stück. Zuletzt war das Video für Internetnutzer aus Deutschland nicht verfügbar. Derzeit (24.04.2016) gibt es aber Zugriff auf mehrere Kopien, von denen mindestens zwei von guter Musik-Qualität sind. Eine dritte ist zwar von guter Tonqualität, beinhaltet großteils jedoch gespiegelte Bildsequenzen, das irritiert. Erst sind da scheinbar alle Linkshänder und dann plötzlich doch (wie real) Rechtshänder.


Ute Ziemes, privat.utez.de,

0 Kommentare:

Kommentar posten