Sonntag, 20. Dezember 2015

26.12. - Zweiter Weihnachtstag

Gesetzlicher Feiertag in allen Bundesländern
https://www.google.de/search?q=feiertagsgesetz

Im Feiertagsgesetz steht zwar "Zweiter Weihnachtstag", Christen feiern an dem Tag allerdings nicht mehr Weihnachten, sondern den "Stephanustag" (alternative Namen: Stephanitag, Stefanitag, Stephanstag). Der Diakon Stephanus gilt als der erste christliche Märtyrer. Seine Steinigung stand am Anfang einer großen Verfolgung der Christen in Jerusalem.

Ist der 26.12. ein Sonntag, feiern römisch katholische Christen statt des Stephanus jedoch die "Heilige Familie" an diesem Tag, weil das am ersten Sonntag nach Weihnachten ansteht.

Links:


Ute Ziemes, privat.utez.de,

0 Kommentare:

Kommentar posten