Dienstag, 29. Dezember 2015

06.01. Heilige Drei Könige

Gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt. https://www.google.de/search?q=feiertagsgesetz

Andere Namen: Heiligedreikönigstag, Dreikönigsfest, Dreikönigstag, Erscheinung des Herrn

Der Tag bezieht sich auf die Magier (Sterndeuter, Weise aus dem Morgenland), die zur Geburtszeit Jesu, dessen Geburtsort gesucht und gefunden haben sollen. Man hat eine symbolische Geschichte geschrieben, nach der es drei gewesen wären, mit Namen Caspar, Melchior und Balthasar. Evangelische Christen erwähnen sie an dem Tag nur, katholische Christen bitten an dem Tag um ihren Segen für das angefangene Jahr.

Was mit der "Erscheinung des Herrn" gemeint ist, habe ich nicht verstanden. Vielleicht kennen Sie sich aus oder haben beim Lesen mehr Glück.

Das Datum ist offenbar schon länger als die Kirchengeschichte von Interesse und wurde für die Verehrung der Heiligen Drei Könige nur genutzt.

Brauch:

  • Drei kirchlicherseits beauftragte Kinder gehen sammeln und segnen das Haus des Spenders.

Links:


Ute Ziemes, privat.utez.de,

0 Kommentare:

Kommentar posten